Covid-Impfterminanfrage

Impfungen in der Hausarztpraxis Wetzel werden mit den zur Verfügung stehenden Impfstoffen durchgeführt.

  • Aktuell wird BioNTech und Astra geliefert.
  • Der Impfstoff von Johnson&Johnson sollte auch außerhalb der Impfzentren zur Verfügung stehen, wird aber leider aktuell wieder nicht zur Verfügung gestellt. 
  • Moderna kann aktuell nicht angeboten werden.

Die wöchentlichen Impfstofflieferungen - auf die wir keinen Einfluss haben - entsprechen nicht dem aktuellen Bedarf, weshalb es zu Wartezeiten bis zum Impftermin kommt. Sollten Sie sich parallel im Impfzentrum angemeldet und einen Impftermin bekommen haben, bitten wir um schnellstmögliche Absage in der Hausarztpraxis!

Hinweis zu Impfstoffwünschen

Wir nehmen Ihren Wunsch zu einem bestimmten Impfstoff auf. 

ABER auch wir müssen uns an die gesetzlichen Regelungen halten, und damit werden Sie ggf. vorläufig nicht geimpft werden können. Dies ist unseres Erachtens nicht sinnvoll: möglichst schnell sollten viele Menschen geimpft werden. Auch der AstraZeneca-Impfstoff trägt dazu bei und ist im Rahmen der Vorgaben (insbesondere für alle Personen > 60.LJ) sicher! 

Schränken Sie sich nicht ein, und lassen Sie sich impfen!

Bei Bedarf können Sie eine bereits vorhandene Bescheinigung zur Zuordnung der Impfpriorisierung dieser Terminanfrage beifügen.

 

Mit dem Absenden des Formulars stimmen Sie der Verarbeitung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten zu. Wir versichern Ihnen, diese Daten weder an Dritte weiterzugeben noch diese für Werbezwecke zu verwenden. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Aufklärung, Anamnese und Einverständnis

Die immer aktualisierten Aufklärungsbögen für die Impfstoffe finden Sie beim RKI, auch in Fremdsprachen: